Jungen U18 unterliegt auswärts gegen Grissheim 2

Jungen U18 unterliegt auswärts gegen Grissheim 2

Die Jugend-U18-Mannschaft des TTC Eschbach wartet weiterhin vergeblich auf ihren ersten Saisonsieg.

Diesmal ging es auswärts zum zur Borussia Grissheim 2, welche sich gegen Mitte der Saison auch im Mittelfeld der Tabelle der Jugend-Kreisklasse wiederfindet.

Leider gingen gleich am Anfang beide Doppel verloren und auch Leon hatte in seinem ersten Einzel gegen Hannah das Nachsehen. Somit stand es gleich zu Anfang 0:3. Doch auch Eschbach fand in das Spiel, denn Aaron konnte gegen Maurice sein Spiel durchbringen. Sven und Nina hatten in beiden folgenden Spielen leider kein Spielglück, bis Aaron gegen die formstarke Hannah nach großem Kampf im fünften Satz den nächsten Eschbacher Punkt holte.
Zwischenstand 2:5 aus Eschbacher Sicht.

Danach wechselte es hin und her. Mal war Grissheim erfolgreich, mal konnte Eschbach das Spiel für sich entscheiden. Leon verlor gegen Maurice, Nina gewann klar gegen Aaron Oettlin, Sven verlor gegen Malte und Aaron konnte sich gegen seinen Namesvetter Aaron durchsetzen. Darauf folgte eine bärenstarke Vorstellung von Nina, die gegen Hannah trotz deren toller Technik nervenstark blieb und sie eiskalt auskonterte. Das war es dann allerdings auch, denn im letzten Spiel musste sich Sven Maurice geschlagen geben.

Matchwinner war neben einer sehr starken Nina allerdings ein überragender Aaron, der alle seine drei Einzel gewinnen konnte. (Wobei die Redaktion glaubt gehört zu haben, dass da ein gewisses Pizzaessen im Raum stand, mit welchem Aaron erfolgreich geködert wurde 🍕😄)

Spielergebnis TV Borussia Grissheim 2 gegen die Eschbacher U18

3 Gedanken zu „Jungen U18 unterliegt auswärts gegen Grissheim 2

  1. Kleine Korrektur Aaron hat 2 einzel gewonnen und Nina hat auch 2 Einzel gewonnen. Nina hat hervorragend gespielt. Ein riesen Lob auch von meiner Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.