Deutlicher Sieg der U18 gegen Wolfenweiler-Schallstadt trotz Unterzahl!

Deutlicher Sieg der U18 gegen Wolfenweiler-Schallstadt trotz Unterzahl!

Nach der letzten knappen Niederlage gegen den TV Staufen II vor genau einer Woche, stand nun das Heimspiel der U18 gegen den TV Wolfenweiler-Schallstadt vor der Tür.

entspannte Minen nach dem Sieg der U18 daheim gegen Wolfenweiler-Schallstadt

Die Vorzeichen standen eigentlich ungünstig, da bei uns ein Spieler der Jugend fehlte und wir zu dritt gegen vier Schallstädter antreten mussten. (leider ist das Braunschweiger System, wo man ohne Spielverlust 3 gegen 4 spielen kann, nur für die Schüler gültig, nicht für die Jugend)
So ging es also unter Aufsicht und Anleitung von Niklas Sauer – einem Spieler der ersten Mannschaft – in Unterzahl in das Spiel.

Lange Rede – kurzer Sinn – wir verloren nur die Spiele, die durch den fehlenden Spieler verursacht wurden, ansonsten wurde alles gewonnen!!!

Bärenstarke Leistung der Jugend und ein bärenstarkes Coaching durch Nicki! Endlich mal ein klarer und dominanter Sieg – nach so vielen schweren Spielen und Niederlagen ist das einfach nur zum Genießen.

Super Jungs – weiter so!

Spielergebnis U18 gegen Wolfenweiler-Schallstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.