Sonnwendfeier vom 15. bis 16. Juni 2019 im Gewerbepark Eschbach

Sonnwendfeier vom 15. bis 16. Juni 2019 im Gewerbepark Eschbach

zwei edle Mittelalterdamen des TTCE rüsten sich für den ersten Besucheransturm

Wir haben in diesem Jahr 2019 im Gewerbepark Eschbach die bestimmt schönste und erfolgreichste Sonnwendfeier in der fünfjährigen Historie seit Bestehen des Festes gefeiert.

Viele Besucher, eine sehr gute Stimmung bei den Lageristen, Musiker und Darstellern und nicht zuletzt bei unseren Vereinen. Am Sonntag bildeten sich lange Schlangen vor den Kassenhäuschen und den Verpflegungsständen. Beeindruckend waren vor allem auch die vielen Kinder, die mit ihren Eltern am Sonntagnachmittag mit staunenden und großen Augen durch das Lager marschierten.

Der TTC Eschbach e.V. war sowohl am Samstag, als auch am Sonntag mit vielen Helfern an den Ständen, als auch als Besucher mit Eltern und Kindern vertreten. Wir waren wie immer an dem Verpflegungsstand am hinteren Eingang zu finden, wo wir an die Festbesucher Getränke und Essen ausgeschenkt haben. In mehreren Schichten haben sich aktive und passive Mitglieder und viele Eltern abgewechselt, um gemeinsam dieses Fest zu stemmen. Zusätzlich waren an den Tagen davor und danach viele Helfer vom TTCE im Einsatz, um die Zelte aufzubauen, Stände zu errichten, Bänke zu stellen, Deko zu arrangieren und tausend andere Arbeiten zu verrichten. Mitglieder des TTCE, die ebenfalls beim Historischen Eschbach e.V. aktiv sind, haben zusätzlich noch dort mitgeholfen, sei es bei Elektro- und Handwerksarbeiten, allen möglichen Installationen oder an den Eingangskassen die Besucher willkommen geheißen.

Ohne diese großartige Unterstützung hätten nicht nur wir, sondern auch die anderen drei Vereine Historisches Eschbach e.V.Rotlaubkäuzle Eschbach e.V. und die Sportfreunde Eschbach 1949 e.V. dieses Fest gemeinsam nicht stemmen können – vielen lieben Dank an alle Helfer und Unterstützer!!! Ihr seid die Besten!

Nachfolgend findet Ihr ein paar Bilder von der Sonnwendfeier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.