Herren 1: Zwei Punkte daheim nach einem sehr schweren Start!

Herren 1: Zwei Punkte daheim nach einem sehr schweren Start!

“Anfangs sah alles nach einer Niederlage aus … ABER dann kamen wir wieder und erkämpften uns zwei verdiente Punkte!” (wie der Beginn einer Geschichte 😀)

Fangen wir mal von vorne an:

Mit der folgenden Aufstellung ging der TTC Eschbach Samstagabend am 02.11.2019 um 19:30 Uhr mit der Herren I Mannschaft in der Bezirksliga gegen den TTSV Kenzingen II an die Tische:

Christian “Chrissi” Hunold
Maciek “Matschi” Helbin
Juran “Juri” Zielke
Mario “Super-Mario” Malekovic
Jens “Jensi” Meyer
Markus “Ehringelchen” Neumann

Es ging mit den Doppeln los…

  • Hunold / Malekovic vs. Kempf / Fischbach – die leider im Entscheidungssatz 7:11 unterlagen.
  • Helbin / Neumann vs. Rasem / Maier – auch unser zweites Doppel unterlag ihren Gegnern 1:3.
  • Zielke / Meyer vs. Stubert / Krumm  – Wieder einmal rettet uns das dritte Doppel den Ehrenpunkt nach … Klasse Jungs!

Zwischenstand nach Doppeln 1:2

Einzel Runde 1

  • Hunold vs. Kempf – Chrissi hatte leider nicht viel gegen zu setzen und unterlag 0:3.
  • Helbin vs. Rasem – Matschi unterlag ganz knapp im entscheidenden 5. Satz 8:11.
  • Zielke vs. Maier – sehr stark … aber leider unterlag Juri einem richtig starken und vor allem noch sehr jungen Lars Maier. Stark gekämpft Juri!

(Zwischen)Zwischenstand 1:5 🙁 … Ab jetzt ging es bergauf!!!

  • Malekovic vs. Fischbach – Super-Mario holt nach einem hohen Gesamtrückstand wieder einen Punkt für den TTC!
  • Meyer vs. Krumm – Jensi holt den Punkt für den TTC nach zwei knappen und einem sehr deutlichen Satz (12:10 / 12:10 / 11:4). Starke Leistung!
  • Neumann vs. Stubert – Klasse Leistung Markus… 3:1 und ein Punkt für Eschbach.

Zwischenstand nach der ersten Einzelrunde 4:5

Einzel Runde 2

  • Hunold vs. Rasem – nach einem Rückstand von 0:2 doch noch den Punkt für Eschbach geholt.
  • Helbin vs. Kempf – Matschi 3:0 und ein weiterer Punkt auf der richtigen Seite 🙂
  • Zielke vs. Fischbach – kurz und knapp … Klasse Juri! Punkt für Eschbach.
  • Malekovic vs. Maier – Gegen den Kenzinger Match-Winner konnte auch unser Super-Mario nichts ausrichten und mußte sich geschlagen geben.
  • Meyer vs. Stubert – Unser Match-Winner des Abends! Ungeschlagen und mit diesem Sieg der dritte Punkt für Eschbach! Tolle Leistung!

Es hing “mal wieder” an unserem  Markus 🙂

  • Neumann vs. Krumm – Spannung pur! Satz eins 11:8, Satz zwei 11:2, Satz drei kurz geschwächelt 8:11, um im vierten Satz wieder “voll aufzudrehen” 🙂 und mit 14:12 den Siegpunkt für Eschbach zu holen

Auch dieses Mal vielen lieben Dank an die Zuschauer, die uns mental suuuper unterstützt haben!

@1.Mannschaft: Klasse Spielleistung!! Winner des Abends Jensilein mit 1 x Doppel und 2 x Einzelsieg und somit 3 von 9 Punkten!

Ein Gedanke zu „Herren 1: Zwei Punkte daheim nach einem sehr schweren Start!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.