Klare Niederlage der Dritten gegen Breisach

Klare Niederlage der Dritten gegen Breisach

Im gestrigen Auswärtspunktspiel unserer Herren 3 Mannschaft auswärts gegen den TV Breisach war für unsere Jungs leider nichts zu holen. Die Breisacher, die seit der Saison 2014 durchgehend in der Kreisklasse B wiederzufinden waren, stellen dieses Jahr zum ersten Mal nach dem Abstieg aus der B-Klasse eine D-Klasse-Mannschaft, sind demnach auch als sehr stark einzuschätzen und werden sich sicherlich nach Saisonende am oberen Tabellendrittel wiederfinden.

In der Aufstellung Zimmermann, Sprenger, Janke und Picht ging es daher gegen die erfahrenen Breisacher zu Werke, die an jeder Position TTR punktetechnisch deutlich überlegen waren, was sich dann auch in den Doppeln und Einzeln zeigen sollte. Sechs Spiele mussten ohne einen Satzgewinn abgegeben werden. Das Doppel Springer/Picht kam zumindest in den vierten Satz. Im Einzel von Martin gegen Thomas ging es hingegen sehr knapp zu, fast hätte Martin hier den Spielgewinn für sich verbuchen können.

Den einzigen Spielgewinn für Eschbach konnte sich Leonard Sprenger erkämpfen, der überraschenderweise gegen den deutlich erfahreneren und stärkeren Andreas Michelbach nach einem 0:2 Rückstand das Spiel komplett drehen konnte, sich mit einer Energieleistung zurückkämpfte und Michelbach schlussendlich mit 3:2 (2:11, 6:11, 11:6, 11:8 und 11:7) bezwang.

kompletter Spielbericht Breisach – Eschbach III
Die Kommentare sind geschloßen.