Jugend lässt Federn gegen Biengen

Jugend lässt Federn gegen Biengen

Am letzten Samstag ging es für die Jugend zum vorerst letzten Punktspiel der Vorrunde nach Biengen in die Merowinger Halle. Dort erwartete uns die Biengener Mannschaft, die sich momentan auf Tabellenplatz 3 befindet (unsere Jungs relativ weit unten in der Tabelle der Kreisklasse Jugend).

Eschbach spielte in der Standard-Aufstellung Aaron, Nina, Sven und Lilly. Mit Daniel Meißner war auch ein Betreuer aus der zweiten Herrenmannschaft mit anwesend, um die Jugendlichen zu coachen.

Doch die Jugend erwischte keinen guten Tag, wie zur Zeit einige Eschbacher Mannschaften schon diese Erfahrung gegen Biengener Mannschaften machen durften. Von allen neun Spielen, die durchgespielt wurden, konnte sich nur Aaron erfolgreich gegen den Leon durchsetzen, alle anderen Spiele wurden verloren. Trotzdem waren es zum Teil sehr knappe Spiele, wie es sich zum Beispiel beim Duell Sven gegen Melissa und Aaron gegen Felix zeigte, die bis in den fünften Satz gingen.

Hoffen wir, daß in der Rückrunde die Spiele für die Jugend einfacher werden und es weniger klare Niederlagen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.