Herren II feiert dritten Sieg in Folge

Herren II feiert dritten Sieg in Folge

Im Spiel der Herren Kreisliga A Gruppe 2 traf die Mannschaft des SB Sonnland Freiburg II am vergangenen Freitag im 1. Saisonspiel auf die Mannschaft des TTC Eschbach II. Die Gäste entführten bei ihrem 9:3-Erfolg dabei die Punkte nach ca. 3 Stunden relativ sicher. Den Siegpunkt fixierte Jonas Laule. Garant für den Sieg im Auswärtsspiel war Jonas Laule, der in beiden Einzeln und im Doppel ungeschlagen blieb.

Das Spiel lief wie folgt ab: Das Doppel zwischen Azevedo Vieira / Piselli und Meyer / Schablowski endete mit einem umkämpften 3:2-Erfolg für die Gastspieler. Bemerkenswert war der Verlauf des Entscheidungssatzes, der mit nur zwei Punkten Unterschied endete. Dichtel / Hellstab hatten daraufhin gegen Sauer / Laule bei ihrer Drei-SatzNiederlage nichts zu bestellen. Nabavi / Hellstab hatten gegen Fiebig / Meißner bei ihrem 0:3 nichts auszurichten. Nach den anfänglichen Paarungen gingen nun der Topspieler des Gastgebers und die Nummer 2 des Gastteams bei einem Stand von 0:3 an den Tisch. Vitor Azevedo Vieira gewann hingegen sein Spiel gegen Niklas Sauer sicher mit 3:0. Nur einen Satzerfolg verbuchte Pierpaolo Piselli bei seiner Niederlage gegen Jens Meyer. Wenig später ging es beim Spielstand von 1:4 weiter, als das mittlere Paarkreuz das Punktspiel weiterführte. Keine Chancen hatte daraufhin Martina Dichtel beim 0:3 gegen ihre Kontrahentin Helmut Fiebig. Chancenlos war Parwis Nabavi gegen Jonas Laule nicht, aber mehr als ein 7:11, 11:6, 8:11, 9:11 war nicht zu holen. Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz gegenüberstand, stand es zu diesem Zeitpunkt 1:6. Es dauerte eine Weile, bis Susanne Hellstab den Fünf-Satz-Sieg gegen Tom Schablowski unter Dach und Fach hatte. Wie ausgeglichen dieses Einzel war, zeigt auch der fünfte Satz, der sehr knapp mit nur zwei Bällen Differenz ausging. Die richtige Taktik fehlte wiederum Walter Hellstab bei seiner Drei-Satz-Niederlage gegen Daniel Meißner von Beginn an. Beim Stand von 2:7 gingen die Spitzenspieler in die Box. Beim 3:0 gegen Jens Meyer fand Vitor Azevedo Vieira von Anfang an die richtige Taktik in seinem Spiel. Pierpaolo Piselli hatte gegen Niklas Sauer wiederum beim 5:11, 8:11, 5:11 nichts auszurichten. Martina Dichtel verpasste es dann mit einem 1:3 gegen Jonas Laule, einen Punkt für ihr Team zu erringen. Mit dem letzten Match des Tages war der deutliche Erfolg der Mannschaft damit final eingetütet.

Nach dieser Niederlage heißt es für den SB Sonnland Freiburg II nun nach vorne zu schauen und im nächsten Spiel gegen den TV Merdingen am 04.10.2021 erfolgreich zu sein. Die Mannschaft des TTC Eschbach II wird nach nun 3 Siegen in Folge versuchen, beim nächsten Spiel gegen den TTC Borussia Grißheim III am 29.10.2021 an den Erfolg anzuknüpfen.

Punkte:

SB Sonnland Freiburg II
Doppel: Azevedo Vieira / Piselli (0), Dichtel / Hellstab (0), Nabavi / Hellstab (0)
Einzel: V. Vieira (2), P. Piselli (0), M. Dichtel (0), P. Nabavi (0), S. Hellstab (1), W. Hellstab (0)
TTC Eschbach II
Doppel: Sauer / Laule (1), Meyer / Schablowski (1), Fiebig / Meißner (1)
Einzel: J. Meyer (1), N. Sauer (1), J. Laule (2), H. Fiebig (1), D. Meißner (1), T. Schablowski (0)

Text automatisiert erstellt mit Hilfe der myTischtennis-Textmaschine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.