C-Pokal – Herren 2 siegreich gegen den TV Laufen

C-Pokal – Herren 2 siegreich gegen den TV Laufen

Endstand und Uhrzeit Spielende TV Laufen gegen TTC Eschbach 2

Nach der hohen und eindeutigen Niederlage gegen den TTC Bad Krozingen 3 vom vorangegangenen Samstag war es für uns für das bevorstehende Punktspiel enorm wichtig, gegen den Gegner TV Laufen konzentriert und engagiert zu Werke zu gehen.

Endlich konnten wir auch wieder in voller Mannschaftsbesetzung mit Helmut, Jonas, Daniel, Sascha, Ottmar und Fabian antreten, während der TV Laufen einige Ausfälle zu beklagen hatte und nur mit nominellen drei Stammspieler in der neu gebauten Altenberghalle und damit neuer Spielstätte antrat. Die anderen drei Spieler wurden als Ersatz aus der zweiten C-Klasse Mannschaft des TV Laufen nachnominiert, darunter unter anderem unser geliebter ehemaliger 1. Vorstand Frank Kaltenbach. Auf dieses Wiedersehen hatten wir uns alle sehr gefreut und es gab ein großes Hallo in der Halle.

Zusätzlich hatte Jonas mit seiner Freundin und zwei Gästen gleich eine ganze Zuschauermeute zur Unterstützung eingeladen – der berühmte siebente Mann :).

Dann wurde aber auch wieder Tischtennis gespielt und der TTC Eschbach 2 erlebte einen glänzenden Start in diese Begegnung.

Alle drei Doppel konnten wir für uns zum vorerst 0:3 (aus Sicht der Heimmannschaft Laufen) entscheiden! Das hatten wir schon lange Zeit vermisst. Aufgrund von Trainingsrückstand konnte Jonas gegen den bärenstarken und sicheren Michael Kiss leider nichts ausrichten und musste sein Spiel abgeben – 3:1. Dann liessen wir aber nichts mehr anbrennen – es wurden am Stück alle fünf folgenden Einzel gewonnen – eine bärenstarke Leistung, die zum 1:8 führte!

Leider war auch für unsere Nummer eins Helmut – seines Zeichens Abwehrspezialist – gegen den heute unbezwingbaren Kiss nichts zu holen – 2:8. Jonas konnte dann in seinem zweiten Einzel gegen Stefan Bald mit einem 3:1 sein erstes Spiel vergessen machen und damit auch den Schlusspunkt in einem schon deutlichen Sieg für Eschbach gewinnen. Endstand 2:9 für die Gäste nach knapp zwei Stunden Spielzeit.

Für die Eschbacher Herren 2 Mannschaft bedeutete dieser Sieg sogar der vorläufige Tabellenplatz 2 in der Kreisklasse B (auch wenn noch nicht alle Spiele von allen Mannschaften gespielt wurden).

Nach dem Spiel ging es dann zusammen mit den Laufenern nach Sulzburg in die dortige Pizzeria, wo beim gemeinsamen Essen und Trinken alte Tischtennisgeschichten aufgewärmt wurden und sich gegenseitig gemütlich ausgetauscht wurde.

Ein großes Dankeschön geht auch nochmals an unsere Zuschauer – Ihr habt uns wirklich nochmals den extra Schub gegeben und uns super unterstützt. Danke!

komplettes Spielergebnis TV Laufen gegen TTC Eschbach 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.